Skip to the content
Menu

MEDITECH Sachsen 

Medizinischer Gerätebau

Zu unserem Leistungsspektrum im Bereich medizinischer Gerätebau gehören hochwertige Therapie- und Behandlungsliegen, Gasbäder, Informationsterminals, Fußscanner, Therapiegeräte und Hand-OP-Tische. Dies sind nur einige Produkte, die im Hause MEDITECH gefertigt werden. Wir arbeiten eng mit Industriedesignern und regionalen Zulieferern zusammen. Auch individuelle Sonderanfertigungen sind zumeist kein Problem.

Zu unseren Möglichkeiten in der Fertigung gehören die Verarbeitung von unterschiedlichsten Materialien, wie Metall- und Kunststoff sowie Holzbearbeitung und Edelstahlbearbeitung. Des Weiteren verfügen wir über eine hauseigene Polsterei.

Sie haben Fragen?

Sie haben Fragen zu unseren Produkten aus eigener Herstellung?
Telefon 035955 746780 oder
senden Sie uns eine E-Mail

Hier geht es zum
Onlineshop für Ärzte.Onlineshop für Therapeuten.

Vario


Vario Nr. 1

Sie wächst mit Ihren Anforderungen und ist offen für jeden Anspruch. Unsere „Nr. 1.“ besteht aus kombinierbaren Funktionsmodulen. Sie stellen sich Ihr Modell zusammen, genauso wie Sie es brauchen. Sie müssen nicht heute schon wissen, was Sie in fünf Jahren benötigen. Wachsen Ihre Ansprüche, wächst die Liege mit.

Eine detaillierte Produktbeschreibung zur Vario Nr. 1 finden Sie in der

Imagebroschüre als PDF


Vario XXL

Die Vario XXL ist die Gewichtheberliege für besonders schwere Patienten aus dem Hause MEDITECH. Sie ist standardmäßig mit 2teiliger Liegefläche und elektrischer Höhenverstellung erhältlich. Die verstärkte Liegefläche und die extra starke Rahmenkonstruktion ermöglichen eine Körpergewichtsbelastung von 280 kg.

Eine detaillierte Produktbeschreibung zur Vario XXL finden Sie in der

Imagebroschüre als PDF


Vario Votja

Diese Liege ist eine klassische Vojta mit einer extra breiten Liegefläche und einem verstellbaren Kopfteil. Natürlich ist die Liege elektrisch höhenverstellbar und bietet somit den passenden Rahmen für eine Behandlung nach der Bobath-Therapie.

Eine detaillierte Produktbeschreibung zur Vario Vojta finden Sie in der

Imagebroschüre als PDF


Vario Basic

Die Vario Basic ist die anspruchsvolle Untersuchungsliege für Ihre Arztpraxis. Sie können sie entsprechend Ihren Vorstellungen konfigurieren. Wählen Sie das Zubehör und stellen Sie sich eine wunschgerechte Liege zusammen, die ihresgleichen sucht.

Eine detaillierte Produktbeschreibung zur Vario Basic finden Sie in der

Imagebroschüre als PDF


Vario Nature

Die neue VARIO Nature verströmt harmonische Ruhe und natürliche Entspannung. Das hochwertige Gestell aus stabilem Bambus wurde so gestaltet, dass es formschön und zurückhaltend wirkt, sich aber komfortabel bedienen lässt. Die taillierte Liegefläche mit verstellbaren Kopfteil in Halbkreisform rundet das harmonische Bild ab und lädt ein zur ersten Wellnessbehandlung. Die Vario Nature ist auch als klassische Variante Vario Relax (kein Bambusgestell) erhältlich.

Eine detaillierte Produktbeschreibung zur Vario Nature finden Sie in unserem  Onlineshop.  

Onlineshop


Habitus


Behandlungsliege

Funktionalität und hoher Komfort in elegantem Design, das beschreibt unsere Behandlungsliege der Sonderklasse. Das Design dieser Liege ist leicht und doch kraftvoll. Der Kontrast von Edelstahl und Lack bringt die schlanke Konstruktion überzeugend zur Wirkung. Die Elemente elegant flacher Fuß, Tragerahmen und edel gepolsterte Liegefläche sind klar ausgeformt und fügen sich zu einem ausgewogenen reizvollen Gesamtbild.

Eine detaillierte Produktbeschreibung zur habitus finden Sie in unserer

Imagebroschüre als PDF

 


Terminal

Mit seiner klassischen Formsprache zieht das habitus Terminal den Blick auf sich. Die Front ist aus Edelstahl oder kann auch farbig beschichtet sein. Der Terminal fügt sich harmonisch in seine Umgebung ein uns setzt zugleich einen optischen Akzent. Der eingebaute Rechner macht dieses Gerät zum multimedialen Informationszentrum. Schrifttafeln, Diashow oder Filme informieren die Kunden. Fragebögen, Gewinnspiele oder das Internet laden zu Interaktionen ein. Also viel Raum für spannende Ideen. Der Touchscreen ermöglicht die intuitive Bedienung und spricht die Kunden an.

Der Terminal ist nicht nur Informationszentrum, sondern auch Bedienkonsole. Der Rechner hat diverse Anschlüsse für externe Geräte, eine Netzwerkschnittstelle und einen integrierten Kartenleser. Der Touchscreen ist das Bedienelement für alle Module (Fußscanner oder Venentest) der habitus-Reihe. Die regelmäßige Wartung und Aktualisierung der Programme erfolgt über das Internet.

Produktbeschreibung als PDF

 


Fußscanner

Der habitus Fußscanner ist ein komplettes Einlagenfertigungssystem. Mit seinem Infoterminal bildet das Gerät eine gestalterische Einheit. Das Design signalisiert Hightech und Modernität. Der Touchscreen ist leicht zu bedienen. Der Scan kann sofort auf dem Bildschirm kontrolliert werden. Eine Bilderkennungssoftware ermöglicht eine erste Bewertung der Fußscanns nach Auffälligkeiten und Symptomen. Auch zusätzliche Patienteninformationen können direkt in das System eingetragen werden. Die Kundendaten werden verschlüsselt und direkt an die Werkstatt übertragen. In der Werkstatt entstehen aus den Scans individuelle Datensätze, nach denen die individuelle Schuheinlage gefertigt werden kann. Nach wenigen Tagen hält der Kunde seine individuelle Einlage in der Hand.

Produktbeschreibung als PDF


Venentest

Weit über 50% der Deutschen sind von Venenschwäche betroffen – Diagnostik und Versorgung gewinnen an Bedeutung. Natürlich kann man Venenschwäche lange ignorieren, aber man kann sich auch neue und innovative Therapieangebote öffnen.

Längst sind die Zeiten hautfarbener „Stützstrumpf“ vorbei. Unser eigenes habitus-Design signalisiert Fitness und Modernität und spricht das Stilgefühl junger Kunden ebenso an wie das Lebensgefühl jung gebliebener Senioren an. Die Messung ist unproblematisch und kann schnell durchgeführt werden.

Produktbeschreibung als PDF


Fußdruckmessung

Das habitus Fußdruckmess-System ist ein professionelles Analysesystem zur Erfassung der Druckverteilung am Fuß. Es wird nach modernsten technischen Standards und mit höchster Präzision gefertigt. In Verbindung mit der umfangreichen Auswertesoftware ermöglicht das System biomechanische Analysen des Fußes – sowohl in der statischen Phase als auch beim Gehen.

Der Orthopädieschuhtechniker kann dem Patienten Gewichtsverteilung und Druckspitzen bildhaft erläutern und in die spätere Arbeit einfließen lassen.

Imagebroschüre als PDF


Thera


TheraGas

Dieses Gerät ist ein Therapiegerät zur Behandlung der unteren Extremitäten. Es wurde in enger Zusammenarbeit mit Kliniken entwickelt. Die heilenden Effekte von CO2-Bädern sind schon lange bekannt. Das CO2 wird dabei entweder in Wasser gelöst und als Wannenbad appliziert oder gasförmig in Trockenbädern. Trockenbäder führen zu einer geringeren Kreislaufbelastung, sind weniger aufwändig und einfacher zu handhaben. Die Wirkungswege sind im Einzelnen noch nicht vollständig erforscht. Die Wirkungen selbst jedoch sind gut dokumentiert und durch klinische Erfahrungen bestätigt.

Indikationen

Die größten Erfolge werden bei folgenden Einsatzgebieten erzielt:

  • Periphere arterielle Durchblutungsstörungen
  • Kreislauferkrankungen
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Verbrennungen
  • Erfrierungen
  • Ulcus cruris
  • Hypo- und Hypertonie
  • Diabetische, arteriosklerotische und angiospastische Gangrönen

TheraGe

Die Kombinationstherapie mit dem TheraGe wirkt über das Reflexsystem der Wirbelsäule auf den gesamten Körper. Daraus ergeben sich vielfältige Behandlungsmöglichkeiten mit dem Gerät. TheraGe kombiniert drei Faktoren, die zum einen spezifisch wirken und sich zum anderen Teil summieren. Es sind diese Summeneffekte, die TheraGe besonders effizient machen: Schwinung – Extension – Wärme.

TheraGe überträgt eine dreidimensionale Schwingung auf den Rücken des Patienten. Die hohe Informationsdichte überfordert das Reflexzentrum des Rückenmarkes. Das reagiert darauf mit der Einstellung auf „Grundtonus“ und die Muskulatur lockert sich. Unterstützt durch die Schwingung übt das Kopfteil einen sanften Zug auf die Wirbelsäule aus. Dadurch lösen sich Verklebungen in der Wirbelsäule und in den Bandscheiben entsteht ein Unterdruck. Die Wärme erweitert die Gefäße und fördert die Durchblutung bis in den Kapillaren. Außerdem beeinflusst sie die Tonusregulation und entspannt die Muskulatur.

Indikationen

Muskuläre Verspannungen und Dysbalancen

  • Myalgien
  • Überlastungsschmerzen
  • Dysbalancen
  • Verkürzungszustände
  • Vegetative Syndrome bei HWS-Problemen
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Migräne

  • Osteoporose Degenerative WS-Erkrankungen mit Schmerzzuständen an HWS und LWS

    • Facettensyndrom lumbal
    • Bandscheiben-Degeneration
    • Spinalkanal-Stenosen
    • enger Rezessus lateralis
    • radikuläre Reizungen
    • Kopfgelenks-Blockierungen
    • Lumbago und Lumbalgie

Hand-Op-Tisch / Fingerhalterungssystem

Mit diesem Fingerhalterungssystem bieten wir Ihnen beste Voraussetzungen für spezielle Operationstechniken an den Fingern und der Hand. Das System erfüllt die hohen Anforderungen an Bedienbarkeit, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit – ein Gewinn für ihre Praxis.

Zu den Vorteilen zählen sichere Fixierung des Unterarmes und jedes einzelnen Fingers sowie des Daumens.

Durch das Verschieben der Halterungselemente ist eine individuelle Positionierung der einzelnen Finger und des Daumens möglich. 

Produktbeschreibung als PDF


 

„Wir möchten, dass die Kunden unsere Produkte sowohl am Preis als auch am Wert schätzen.“ 
R. Graf, Orthopädieschuhmachermeister

Privatsphäre-Einstellungen

Diese Seite nutzt Website Tracking-Technologien von Dritten, um ihre Dienste anzubieten, stetig zu verbessern und Werbung entsprechend der Interessen der Nutzer anzuzeigen. Ich bin damit einverstanden und kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen oder ändern.