Kurse & Weiterbildungen

„Wir bilden Sie gern weiter!“
Neuste Operationsmethoden und deren therapeutische Nachbehandlungen, aktuelle Fragen zur Pflege sowie wirtschaftliche und rechtliche Aspekte in der Praxis, sind nur einige der Hauptthemen für diverse Seminare. Kompetente Referenten aus der Praxis stehen uns dabei zur Seite. Ärzte, ärztliches Fachpersonal, Physiotherapeuten, Pflegedienste und Podologen bestätigen uns immer wieder ein sehr hohes Niveau der Seminare.

30.05.2018|| Basiskurs moderne Wundversorgung, Kompressionstherapie bei Ulcus cruris venosum
Beschreibung:
chronische Wunden
Wundheilungsphasen
phasengerechte Wundversorgung
Ulcus cruris venosum
Kompressionstherapie/Grundlagen der Kompression
Referentin: Karola Nakonz, exam. Krankenschwester, Wundexpertin
Preis: EUR 35,00
Fortbildungspunkte:
Termin: 30.05.2018, 16:00 – 18:00 Uhr
Ort: MEDITECH-Hauptsitz, Spittelweg 21, 01896 Pulsnitz

25.08.2018|| SDCA-Basiskurs – Stoßwellentherapie in Theorie und Praxis
Beschreibung:
akute und chronische Erkrankungen an Sehnen, Muskeln, Faszien und Knochen
Triggerpunkte, Lubrizin, Tissue engineering und vieles mehr
rechtliche Aspekte: Aufklärung, Kontraindikationen, Sicherheit: Wer darf was und wann?
finanzielle Aspekte: Wirtschaftlichkeit, Abrechnung, Marketing: Was geht und was geht nicht?
Das gesamte Spektrum der modernen Stoßwellentherapie.
Referent: Dr. René Toussaint (Praxis für Orthopädie und Sportmedizin am Brühl, Leipzig)
Preis: 99,00 EUR / Person für EMS-Kunden und MEDITECH-Kunden, EUR 149,00 EUR / Person für Interessenten (inkl. Kursmaterialien und anschließendem Buffet)
Punkte:
Termin: 25.08.2018, 16:00 – 20:00 Uhr
Ort: Müritz Klinik, Am Seeblick 2, 17192 Klink

Auswahl der bereits stattgefundenen Seminare:

21.03.2018|| Verband-Management bei Wunden mit diabetischen Fuß
Beschreibung:
Vorstellung der verschiedenen Wunden am diabetischen Fuß
Erläuterungen zu Verbänden und Verbandsmaterialien
Wundmanagement nach Klinikentlassung
Vorstellung von Versorgungsmöglichkeiten durch orthopädische Hilfsmittel am diabetischen Fuß
Referenten: Dr. med. Frank Hübschmann (OA Chirurgie, Malteser Krankenhaus St. Carolus Görlitz), Stefan Kretschmer (zert. Wundmanager, Malteser Krankenhaus St. Carolus Görlitz), Rainer Graf (Orthopädieschuhmachermeister)
Preis: EUR 29,00
Fortbildungspunkte:
Termin: 21.03.2018, 15:00 – 18:00 Uhr
Ort: MEDITECH-Hauptsitz, Spittelweg 21, 01896 Pulsnitz

25.08.2018|| SDCA-Basiskurs – Stoßwellentherapie in Theorie und Praxis
Beschreibung:
akute und chronische Erkrankungen an Sehnen, Muskeln, Faszien und Knochen
Triggerpunkte, Lubrizin, Tissue engineering und vieles mehr
rechtliche Aspekte: Aufklärung, Kontraindikationen, Sicherheit: Wer darf was und wann?
finanzielle Aspekte: Wirtschaftlichkeit, Abrechnung, Marketing: Was geht und was geht nicht?
Das gesamte Spektrum der modernen Stoßwellentherapie.
Referent: Dr. René Toussaint (Praxis für Orthopädie und Sportmedizin am Brühl, Leipzig)
Preis: 99,00 EUR / Person für EMS-Kunden und MEDITECH-Kunden, EUR 149,00 EUR / Person für Interessenten (inkl. Kursmaterialien und anschließendem Buffet)
Punkte:
Termin: 25.08.2018, 16:00 – 20:00 Uhr
Ort: Müritz Klinik, Am Seeblick 2, 17192 Klink

Auswahl bereits stattgefundene Seminare:

01.04.2017|| Basiskurs: Kinesiologisch-reflektorisches Tapen
Beschreibung:
allg. Theorie und Materialkunde
Pain Relief Technik (PRT)
Methode mit Leukotape K®
Erlernen der Anlagetechniken z.B. bei orthop. Krankheitsbildern (LWS, HWS, PSG, …)
Preis: EUR 180,00
Punkte: 8 (8 Unterrichtseinheiten)
Termin: 01.04.2017, 09:30 – 16:00 Uhr
Ort: MEDITECH-Hauptsitz, Spittelweg 21, 01896 Pulsnitz

05.04.2017 || SDCA-Basiskurs – Stoßwellentherapie in Theorie und Praxis
Beschreibung:
akute und chronische Erkrankungen an Sehnen, Muskeln, Faszien und Knochen
Triggerpunkte, Lubrizin, Tissue engineering und vieles mehr
rechtliche Aspekte: Aufklärung, Kontraindikationen, Sicherheit: Wer darf was und wann?
finanzielle Aspekte: Wirtschaftlichkeit, Abrechnung, Marketing: Was geht und was geht nicht?
Das gesamte Spektrum der modernen Stoßwellentherapie.
Referent: Dr. René Toussaint (Praxis für Orthopädie und Sportmedizin am Brühl, Leipzig)
Preis: EUR 99,00 EUR / Person für Interessenten; 49,00 EUR / Person für EMS-Kunden und MEDITECH-Kunden (inkl. Kursmaterialien und anschließendem Buffet)
Punkte:
Termin: 05.04.2017, 16:00 – 20:00 Uhr
Ort: Dresden, Gewölbekeller

08.06.2018|| Diabetische Akut-Komplikationen (AUSGEBUCHT)
Beschreibung:
Diabetische Hypo- und Hyperglykämie
Erste Hilfe und allgemeines Verhalten bei Notfällen
Verhalten bei Schockzustand und Wiederbelebung
Referent: ASB Regionalverband Dresden e.V. / ASB Dresden & Kamenz gGmbH
Preis: EUR 59,00
Punkte: 4
Termin: 08.06.2018, 15:00 – ca. 18:00 Uhr
Ort: Pulsnitz

07.09.2018|| Neuropathie und Angiopathie als Ursachen des diabetischen Fußsyndroms
Beschreibung:
Symptome
Ursachen
Diagnostik
Therapie
Prävention
Möglichkeiten der Orthopädieschuhtechnik
Referent: Dr. Andreas Kirsten (OA Städtisches Krankenhaus Dresden Neustadt)und Rainer Graf (OSM)
Preis: EUR 59,00
Punkte: 4
Termin: 07.09.2018, 15:00 – ca. 18:00 Uhr
Ort: Pulsnitz

Bereits stattgefundene Seminare:
Informationen folgen

Praxisplanung und Einrichtung

Ob Neugründung, Umzug oder Renovierung – gemeinsam mit Ihnen planen wir den gesamten Auf- oder Umbau Ihrer Praxis unter Berücksichtigung des Leistungsspektrums, der Arbeitsabläufe sowie des vorhandenen Budgets. Wir analysieren die vorhandenen Räumlichkeiten und sprechen detailliert Ihre Vorstellungen und Wünsche zur Gestaltung ab.

Dabei erarbeiten wir gemeinsam ein Konzept zur Praxiseinrichtung: egal ob Mobiliar und Funktionsmöbel, Medizintechnik, Therapieliegen, Elektrogeräte, Verbrauchsmaterialien Wasser- oder Elektroanschlüsse. Bei der Entscheidung stehen wir an Ihrer Seite und beraten Sie ausführlich und herstellerneutral.

Nach dem erfolgreichen Um- oder Neubau Ihrer Praxisräume freuen wir uns, Ihnen den Schlüssel zu Ihrem neuen individuellen und motivierenden Arbeitsumfeld zu übergeben.

Rehatechnik

Viele Menschen werden plötzlich und unerwartet mit dem Thema Rehabilitation und Pflege konfrontiert. Gerade dann wird ein kompetenter Ansprechpartner geschätzt, der umfassend beraten kann, egal ob es sich um den Rollstuhl, das Pflegebett oder die tausend kleinen Alltagshilfen handelt.

Wir unterstützen unsere Patienten von der Antragstellung beim Kostenträger bis zur Auslieferung des Hilfsmittels und stehen auch danach hilfreich zur Seite.

Rehabilitationssysteme
  • Elektrorollstühle
  • Faltrollstühle
  • Zimmerrollstühle
  • Treppensteiger
  • Alltagshilfen
und vieles mehr …
Krankenpflegeartikel
  • Pflegebetten
  • Badelifte
  • Anti-Dekubitus-Systeme
  • Toilettenstühle
  • Transferhilfen
und vieles mehr ….

„Wir nehmen uns für jeden Kunden so viel Zeit, wie nötig ist, um ihn Bestens zu bedienen.“

M. Peterle, Service